Stellen Sie zuerst sicher, dass das Stromkabel an die DVR-Halterung (nicht direkt an der Kamera) angeschlossen ist. Nur der elektrische Strom fließt sowohl zur Kamera als auch zum externen GPS-Modul. Beim richtigen Anschluss des Kabels sollte das GPS-Modul die ausgewählte Sprache unmittelbar nach der Verbindung erkennen.

Überprüfen Sie dann im Kameramenü, ob Sie Videodaten wie GPS-Koordinaten, Geschwindigkeit oder Datum und Uhrzeit aktiviert haben.